Institut für Siedlungswasserwirtschaft
der RWTH Aachen

Parlamentarischer Staatssekretär Thomas Rachel übergibt Förderurkunde ans ISA

Übergabe Urkunde
Staatssekretär Rachel übergibt Förderurkunde an Professorin Miriam Agler-Rosenbaum (iAMB) und Oberingenieur Dr. David Montag (ISA)

Gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Industrie erforscht das ISA die mikrobielle Brennstoffzelle. Koordiniert wird das BMBF-Verbundprojekt „Textile Kohlenstoffelektroden für mikrobielle Brennstoffzellen (TexKoMBZ)“ vom RWTH-Institut für Angewandte Mikrobiologie (iAMB).

Im Hause des Projektpartners Heimbach GmbH & Co KG, Düren, hat der parlamentarische Staatssekretär Thomas Rachel die Förderurkunden überreicht und dabei auf den hohen Innovationscharakter des Projektes hingewiesen, das sich als eines von rund einem Dutzend Projekten aus über 200 Bewerbern zur Förderung durch das Bundesforschungsministerium durchgesetzt hat. Eingebettet ist das Projekt in die Förderbekanntmachung „Neue Produkte für die Bioökonomie“.

Die Aufgaben des ISA umfassen

insbesondere die Entwicklung und Konzeption eines Demonstrationsreaktors im halbtechnischen Maßstab als Prototyp für die Anwendung der Technologie im Abwasser aus der Papierindustrie. Die Umsetzung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem im Projekt beteiligten Anlagenbauer Mainsite Technologies GmbH. Neben den allgemeinen Anforderungen aus der gegebenen Abwassermatrix steht vor allem die gute Skalierbarkeit des gewählten Reaktordesigns unter Beibehaltung einer effizienten Abwasserreinigung im Vordergrund. Im weiteren Projektverlauf entwickelt das ISA anhand von mehreren Demonstrationsreaktoren, die mit Papierabwasser am Standort der Firma Rhein Papier GmbH UPM Hürth betrieben werden, mögliche Steuerungskonzepte für eine spätere großtechnische Umsetzung. Zum Abschluss erfolgt eine Einschätzung des wirtschaftlichen und technologischen Potentials der im Projekt entwickelten mikrobiellen Brennstoffzellen.

Projektpartner TexKoMBZ
Projektpartner im Projekt TexKoMBZ
Bewilligungsurkunde
Bewilligungsurkunde