33. Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft

 

"Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm – ein Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz"

am 25. November 2021 im forum M, Aachen

 

Jährlich wird auf dem Aachener Kolloquium für Abfall- und Ressourcenwirtschaft ein spezielles, besonders relevantes abfallwirtschaftliches Kernthema in konzentrierter Form einer Zuhörerschaft aus Industrie, Ingenieurbüros und Umweltverwaltung präsentiert.

Nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklungen sowie Antworten auf gegenwärtige Probleme in der Abfallwirtschaft werden aufgezeigt und diskutiert.

Die Veranstaltung findet jährlich in Aachen statt.

Die Veranstalter sind:

  • das Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen University
  • das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW
  • Institut für Anthropogene Stoffkreisläufe der RWTH Aachen University