Institut für Siedlungswasserwirtschaft
der RWTH Aachen

montag_d

Dr.-Ing.
David Montag

Mies-van-der-Rohe-Str. 1
Raum 507
52074 Aachen

+49 241 80 25208
+49 241 80 22285

Ausbildung

seit 02/2008
Promotion zum Doktor der Ingenieurwissenschaften an der Fakultät für Bauingenieurwesen der RWTH Aachen; Promotionsarbeit ausgezeichnet mit dem IFWW-Förderpreis 2009
seit 01/2001
Diplom-Ingenieur Abfallentsorgung (RWTH Aachen)

Beruflicher Werdegang

seit 03/2011
Oberingenieur am Instituts für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen
seit 07/2010
Geschäftsführer der Arge „Forschung Spurenstoffe NRW“
03/2008 - 02/2011
Leiter der Arbeitsgruppe Abwasser- und Klärschlammbehandlung am Instituts für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen
01/2001 - 02/2008
Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen

Tätigkeitsbereiche

Projektentwicklung und Projektakquisition
Wissenschaftliches Projektcontrolling
Forschung und Projektbearbeitung/ Koordination von Forschungsverbünden
Lehre, insbesondere im Bereich der weitergehenden Abwasserreinigung sowie der Siedlungsabfallwirtschaft
Institutsadministration

Beschäftigungsfelder

Spurenstoffelimination
Phosphorrückgewinnung
Kommunale und industrielle Abwasserreinigung
Klärschlammbehandlung und -entsorgung
Güllebehandlung

laufende Forschungsvorhaben

KRN-Mephrec
Klärschlammverwertung Region Nürnberg – Klärschlamm zu Energie, Dünger und Eisen mit metallurgischem Phosphorrecycling in einem Verfahrensschritt
SimPAK
Simultane Aktivkohlezugabe in die biologische Reinigungsstufe
 
 
Elimination von Arzneimitteln und organischen Spurenstoffen: Entwicklung von Konzeptionen und innovativen, kostengünstigen Reinigungsverfahren. Mitwirkung an verschiedenen Teilprojekten sowie Gesamtkoordination des Forschungsverbundes
 
Umrüstung der Kölner BIOFOR-Flockungsfilter auf Spurenstoffelimination

abgeschlossene Forschungsvorhaben

KoMa
Bewertung konkreter Maßnahmen einer weitergehenden Phosphorrückgewinnung aus relevanten Stoffströmen sowie zum effizienten Phosphoreinsatz
MAPAK
Rückgewinnung eines schadstofffreien, mineralischen Kombinationsdüngers „Magnesium-Ammonium-Phosphat – MAP“ aus Abwasser und Klärschlamm
Pasch
Rückgewinnung von Pflanzennährstoffen, insbesondere Phosphor aus der Asche von Klärschlamm sowie Tier- und Knochenmehl
SANIRESCH
Nachhaltiges Sanitär-Recycling Eschborn
UDR
Entwicklung und Erprobung eines neuartigen Festbett-Hochleistungsreaktors zur anaeroben Klärschlammstabilisierung und damit zur Erschließung von Kläranlagen mit Anschlussgrößen <20.000 Einwohnerwerten für die energetische Nutzung in Blockheizkraftwerken
 
Behandlung von Rindergülle mittels Elektroflotation (Auftrag der ZinnEx GmbH, Simmerath)
 
Datenauswertung zur Ursachenermittlung erhöhter Ammoniumkonzentrationen im Ablauf einer Kläranlage
 
Durchführung von Gärtests (Auftrag des Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH, Aachen)
 
Entwicklung eines Zwischenlagerungskonzepts für Klärschlammmonoverbrennungsaschen für Deutschland mit dem Ziel einer späteren Phosphorrückgewinnung
 
Exportorientierte Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Wasserver- und -entsorgung, Teil „Abwasserbehandlung“
 
Phosphorrückgewinnung aus Abwasser und Klärschlamm – Machbarkeit in NRW und Untersuchungen zu zentralen und dezentralen Verfahren
 
Phosphorrückgewinnung aus Reaktionswasser der hydrothermalen Karbonisierung
 
Produktionsintegrierte Umweltschutzmaßnahmen im Hotel- und Gaststättengewerbe unter besonderer Berücksichtigung vorhandener Bausubstanz
 
Rückgewinnung von industriell bzw. landwirtschaftlich verwertbaren Phosphorverbindungen aus Abwasser und Klärschlamm
 
Studie zur Monodeponierung von Klärschlammasche mit der Möglichkeit einer späteren Phosphorrückgewinnung
 
Studie zur Neukonzeption der Abwasserbehandlung für das Einzugsgebiet der Kläranlagen im Raum Heinsberg, Hückelhoven und Geilenkirchen (Auftrag des WVER)
 
Studie zur Zukunft der Klärschlammentsorgung bundesweit und in Nordrhein-Westfalen
 
Umsetzung der Sickerwassermitbehandlung in der Faulstufe des Klärwerks München Gut Großlappen (Auftrag der Stadtent­wässerungswerke München)
 
Untersuchungen zum Rückhalt von Spurenstoffen in einer LINPOR-Anlage durch aktivkohlebedampfte Schaumstoffwürfel (Auftrag des WVER)
 
Vorplanung eines neuen Kläranlagen-Konzeptes sowie Durchführung von Gärtests zur Optimierung der Gasproduktion bei der Co-Vergärung verschiedener Substrate (Auftrag des Ingenieurbüro H. Berg & Partner GmbH, Aachen)

Veröffentlichungen

2016
ZwiPhos- Entwicklung eines Lagerungskonzeptes für Klärschlammmonoverbrennungsaschen für Deutschland mit dem Ziel einer späteren Phosphorrückgewinnung Malms, S.; Montag, D.; Pinnekamp, J.; Schmelz, K.-g.; Van Der Meer, M.; Lehrmann, F.; Blöthe, U.; Eitner, R.; Klett, W. In: Dürkopp, A.; Brandstetter, C. P.; Gräbe, G., Rentsch, L. (Hrsg.): Innovative Technologien für Ressourceneffizienz – Strategische Metalle und Mineralien, S. 283-294. Fraunhofer Verlag, Stuttgart, ISBN 978-3-8396-1102-9
 
Langzeitlagerung von phosphorhaltigen Klärschlammaschen in Deutschland Pinnekamp, J.; Montag, D.; Malms, S. ÖWAV-Klärschlammseminar 2016, Europacenter Messe Wels, 18.11.2016, Österreichischer Wasser- und Abfallwirtschaftsverband, ISBN 978-3-903149-08-3
 
Phosphorrückgewinnung – Entwicklungen im DWA-Regelwerk Baumann, P.; Montag, D. Kongress: Phosphor - Ein kritischer Rohstoff mit Zukunft, Kursaal Stuttgart Bad Cannstatt, 26.-27. Oktober 2016. DWA-Landesverband Baden-Württemberg, Stuttgart 2016.
 
Bewertung konkreter Maßnahmen einer weitergehenden Phosphorrückgewinnung aus relevanten Stoffströmen sowie zum effizienten Phosphoreinsatz Montag, D.; Everding, W.; Malms, S.; Pinnekamp, J.; Arnold, U.; Trimborn, M.; Goldbach; Reinhardt, J.; Fehrenbach, J.; Klett, W.; Lammers, T. Kongress: Phosphor - Ein kritischer Rohstoff mit Zukunft, Kursaal Stuttgart Bad Cannstatt, 26.-27. Oktober 2016. DWA-Landesverband Baden-Württemberg, Stuttgart 2016
 
Technische und strategische Ansätze zum Phosphorrecycling Pinnekamp, J.; Montag, D.; Bastian, D. DWA Bundestagung, Bonn, 27.09.2016.
 
Gutachten zur Umsetzung einer Phosphorrückgewinnung in Hessen aus dem Abwasser, dem Klärschlamm bzw. der Klärschlammasche Montag, D.; Bastian, D.; Pinnekamp, J. Abschlussbericht gerichtet an das Hessische Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, HAD-Referenz-Nummer: 4824/8
 
Leistungsfähigkeit granulierter Aktivkohle zur Entfernung organischer Spurenstoffe aus Abläufen kommunaler Kläranlagen. Ein Überblick über halb- und großtechnische Untersuchungen – Teil 2: Methoden, Ergebnisse und Ausblick Benstöm, F.; Nahrstedt, A.; Böhler, M.; Knopp, G.; Montag, D.; Siegrist, H.; Pinnekamp, J. Korrespondenz Abwasser Abfall 04/16, Seite 276-289. Hrsg.: GFA, Hennef, ISSN 1866-0029
 
Leistungsfähigkeit granulierter Aktivkohle zur Entfernung organischer Spurenstoffe aus Abläufen kommunaler Kläranlagen. Ein Überblick über halb- und großtechnische Untersuchungen – Teil 1: Veranlassung, Zielsetzung, Grundlagen Benstöm, F.; Nahrstedt, A.; Böhler, M.; Knopp, G.; Montag, D.; Siegrist, H.; Pinnekamp, J. Korrespondenz Abwasser Abfall 03/16, Seite 187-192. Hrsg.: GFA, Hennef, ISSN 1866-0029
 
Konsequenzen der Klärschlammverordnungsnovelle für die Phosphorrückgewinnung und Klärschlammentsorgung Montag, D.; Bastian, D.; Everding, W.; Pinnekamp, J. Gewässerschutz – Wasser – Abwasser Band 239, 49. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2016, ISBN 978-3-938996-45-4
 
Granulierte Aktivkohle – Ein Review halb- und großtechnischer Untersuchungen Benstöm, F.; Nahrstedt, A.; Böhler, M.; Knopp, G.; Montag, D.; Siegrist, H.; Pinnekamp, J. Gewässerschutz – Wasser – Abwasser Band 239, 49. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2016, ISBN 978-3-938996-45-4
 
Deammonifikation im Hauptstrom – Perspektiven und Ansätze Schäpers, D.; Grömping, M.; Montag, D.; Pinnekamp, J. Gewässerschutz – Wasser – Abwasser Band 239, 49. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2016, ISBN 978-3-938996-45-4
 
Nanomaterialien – Verhalten in der kommunalen Kläranlage. Arbeitsbericht des DWA-Fachausschusses KA-8 „Weitergehende Abwasserreinigung“ Bannick, C.-g.; Barjenbruch, M.; Beier, S.; Biebersdorf, N.; Bleisteiner, S.; Böhm, B.; Drewes, J.; Firk, W.; Gnirss, R.; Joss, A.; Kuch, B.; Kreuzinger, N.; Langer, S.; Metzger, S.; Montag, D.; Nafo, I.; Poppe, A.; Rolfs, T.; Steinmetz, H.; Ternes, T. Korrespondenz Abwasser Abfall 02/16, Seite 114-118. Hrsg.: GFA, Hennef, ISSN 1866-0029
 
Mikroplastik in der Siedlungswasserwirtschaft. Arbeitsbericht des DWA-Fachausschusses KA-8 „Weitergehende Abwasserreinigung“ Bannick, C.-g.; Barjenbruch, M.; Beier, S.; Biebersdorf, N.; Bleisteiner, S.; Böhm, B.; Drewes, J.; Firk, W.; Gnirss, R.; Joss, A.; Kuch, B.; Kreuzinger, N.; Langer, S.; Metzger, S.; Montag, D.; Nafo, I.; Poppe, A.; Rolfs, T.; Steinmetz, H.; Ternes, T. Korrespondenz Abwasser Abfall 02/16, Seite 108-113. Hrsg.: GFA, Hennef, ISSN 1866-0029
2015
Zukunft der Klärschlammentsorgung und Phosphorrückgewinnung Montag, D.; Everding, W.; Malms, S.; Pinnekamp, J. gwf Wasser Abwasser 11/2015, Seite 1122-1131. DIV Deutscher Industrieverlag GmbH, München, ISSN 0016-3651
 
Phosphorstrategie für Deutschland – Vorschläge aus wissenschaftlicher Sicht Montag, D.; Everding, W.; Malms, S.; Pinnekamp, J.; Arnold, U.; Trimborn, M.; Goldbach; Reinhardt, J.; Fehrenbach, J.; Klett, W.; Lammers, T. Korrespondenz Abwasser Abfall 11/15, Seite 993-999. Hrsg.: GFA, Hennef, ISSN 1866-0029
 
Klärschlammaschen: Phosphor-Ressource der Zukunft Malms, S.; Montag, D.; Pinnekamp, J.; Schmelz, K.-g.; Van Der Meer, M.; Lehrmann, F.; Blöthe, U.; Eitner, R.; Klett, W. wwt Wasserwirtschaft, Wassertechnik, 10/2015, Seite 17-20. ISSN 1438-5716
 
Szenarien und technische Möglichkeiten der Klärschlammentsorgung und Phosphorrückgewinnung Montag, D., Pinnekamp, J. 9. DWA-Klärschlammtage „Klärschlamm – Ein Paradigmenwechsel?“, Potsdam, 15.-17. Juni 2015
 
Grundlagen einer Phosphorstrategie für Deutschland Montag, D., Everding, W., Malms, S., Pinnekamp, J., Arnold, U., Trimborn, M., Goldbach, H., Reinhardt, J., Fehrenbach, H., Klett, W., Lammers, T. Gewässerschutz – Wasser – Abwasser Band 236, 48. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2015, ISBN 978-3-938996-42-3
 
Untersuchungen und Bewertung von weitergehenden Oxidationsverfahren (AOP) zur Spurenstoffeliminatio Schulze-hennings, U., Heuer, N., Montag, D., Pinnekamp, J., Heiniger, B. Gewässerschutz – Wasser – Abwasser Band 236, 48. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2015, ISBN 978-3-938996-42-3
 
Möglichkeiten zur Bewertung der kommunalen Hochwasservorsorge Abels, A., Montag, D., Pinnekamp, J., Siemon, C. Korrespondenz Abwasser Abfall 8/15, Seite 700-707. Hrsg.: GFA, Hennef, ISSN 1866-0029.
 
Möglichkeiten der Phosphorrückgewinnung auf Kläranlagen Montag, D., Everding, W., Malms, S., Pinnekamp, J. Hamburger Berichte zur Siedlungswasserwirtschaft Band 91. Tagungsband des 27. Hamburger Kolloquiums zur Abwasserwirtschaft, Hamburg, 29./30. September 2015. Herausgeber: Dr. H. Gulyas und Prof. Dr.-Ing. R. Otterpol, Gesellschaft zur Förderung der Forschung und Entwicklung der Umwelttechnologien an der TU Hamburg-Harburg e.V.
 
Langzeitlagerung von Klärschlammaschen zur Phosphorressourcensicherung Malms, S., Montag, D., Pinnekamp, J. 8. CMM Tagung und 3. Herbstschule „Material – Prozesse – Systeme“, Karlsruhe, Akademie Hotel, 5.-8. Oktober 2015
 
Bewertung konkreter Maßnahmen einer weitergehenden Phosphorrückgewinnung aus relevanten Stoffströmen sowie zum effizienten Phosphoreinsatz – KoMa Montag, D.; Everding, W.; Malms, S.; Pinnekamp, J.; Reinhardt, J.; Fehrenbach, J.; Arnold, U.; Trimborn, M.; Goldbach; Klett, W.; Lammers, T. Abschlussbericht im Rahmen des Umweltforschungsplans des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. UBA Texte 98/2015, November 2015, ISSN 1862-4804.
 
Bewertung und Minderung der Emissionen aus Einrichtungen des Gesundheitswesens in die aquatische Umwelt Johannes Pinnekamp, Maik Adomßent, Daniel Bastian, Mathias Bäumlisberger, Marion Dreyer, Wolfgang Esser-schmittmann, Rainer Fiehn, Julian Firk, Wilhelm Gebhardt, Markus Herrel, Manuel Herrmann, Steffen Johne, Daniel Jonas, Heide Kerber, Rainer Kuhn, Klaus Kümmerer, Andreas Meyer, Sven Lyko, David Montag, Danièle Mousel, Issa Nafo, Oliver Olsson, Laurence Palmowski, Sandra Scheele, Bea Schmitt, Engelbert Schramm, Tobias Steube, Martina Winker Gewässerschutz – Wasser – Abwasser, Band 238, Abwasser aus Einrichtungen des Gesundheitswesens – Charakterisierung, Technologien, Kommunikation und Konzepte, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2015, ISBN 978-3-938996-44-7
2014
Langzeitlagerung von Verbrennungsaschen Malms, S., Montag, D., Pinnekamp, J., Schmelz, K.-g., Van Der Meer, M., Lehrmann, F., Blöthe, U., Eitner, R., Klett, W. Abfall – Recycling – Altlasten Band 40, 27. Aachener Kolloquium Abfall- und Ressourcenwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2014, ISBN 978-3-938996-91-1
 
Technische Rahmenbedingungen und Szenarien der zukünftigen Klärschlammentsorgung und Phosphorrückgewinnung Montag, D., Everding, W., Pinnekamp, J. Abfall – Recycling – Altlasten Band 40, 27. Aachener Kolloquium Abfall- und Ressourcenwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2014, ISBN 978-3-938996-91-1
 
Grundlagen einer Phosphorstrategie für Deutschland Everding, W., Montag, D., Pinnekamp, J., Arnold, U., Trimborn, M., Goldbach, H., Reinhardt, J., Fehrenbach, H., Klett, W., Lammers, T. Abfall – Recycling – Altlasten Band 40, 27. Aachener Kolloquium Abfall- und Ressourcenwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2014, ISBN 978-3-938996-91-1
 
AdOx Köln – Umrüstung der Kölner BIOFOR-Filter auf Spurenstoffelimination Benström, F., Keysers, C., Linnemann, V., Montag, P., Pinnekamp, J., Hartenberger, M., Niehoff, H., Mauer, C., Armbruster, M. GWA Band 234, 47. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2014, ISBN 978-3-938996-40-9
 
r3 ZwiPhos – Zwischenlagerung von phosphorhaltigen Abfällen Malms, S., Montag, D., Pinnekamp, J. UBA/BAM-Workshop „Abwasser – Phosphor – Dünger“, 28./29. Januar 2014, Berlin
2013
Spurenstoffelimination durch den kombinierten Einsatz von granulierter Aktivkohle und Ozon am Beispiel der Kläranlage Leverkusen Klaer, K., Montag, D., Pinnekamp, J., Veith, M., Stürznickel, K.-h. 10. Aachener Tagung Wasser und Membranen, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. M. Wessling, Aachener Verfahrenstechnik/ Lehrstuhl für Chemische Verfahrenstechnik der RWTH Aachen, Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2013, ISBN 3-8107-0178-5
 
Phosphorstrategie für Deutschland – Vorschläge der DWA-Arbeitsgruppe „Wertstoffrückgewinnung aus Abwasser und Klärschlamm“. Klärschlamm – Abfall oder Ressource? Montag, D., Baumann, P., Cornel, P. Everding, W., Göttlicher-schmidle, U., Heinzmann, B., Jardin, N., Londong, J., Meyer, C., Mocker, M., Müller-schaper, J., Petzet, S., Pinnekamp, J., Schaum, C. 8. Klärschlammtage, 4.-6. Juni, Fulda.
 
Stand und Perspektiven der Phosphorrückgewinnung aus Abwasser und Klärschlamm – Teil 1 Pinnekamp, J., Baumann, P., Cornel, P., Everding, W., Göttlicher-schmidle, U., Heinzmann, B., Jardin, N., Londong, J., Meyer, C., Mocker, M., Montag, D., Müller-schaper, J., Petzet, S., Schaum, C. Korrespondenz Abwasser Abfall 10/13, Seite 837-844. Hrsg.: GFA, Hennef, ISSN 1866-0029
 
Stand und Perspektiven der Phosphorrückgewinnung aus Abwasser und Klärschlamm – Teil 2 Pinnekamp, J., Baumann, P., Cornel, P., Everding, W., Göttlicher-schmidle, U., Heinzmann, B., Jardin, N., Londong, J., Meyer, C., Mocker, M., Montag, D., Müller-schaper, J., Petzet, S., Schaum, C. Korrespondenz Abwasser Abfall 11/13, Seite 976-981. Hrsg.: GFA, Hennef, ISSN 1866-0029
 
Reduction of micropollutants using Granular Activated Carbon in an existing flocculation filter on a municipal waste water treatment plant in Düren, Germany Benstöm, F.; Stepkes, H.; Rolfs, T.; Montag, D.; Pinnekamp, J. 8th Micropol & Ecohazard Conference, 16.-20. Juni 2013, Zürich.
2012
Untersuchung der UDR-Technologie zur Klärschlammfaulung Everding, W., Montag, D., Bruszies, D., Ihsane-montazem, V., Pinnekamp, J., Van Den Berg, A. Aachener Schriften zur Stadtentwässerung Band 16. 13. Kölner Kanal und Kläranlagen Kolloquium 2012, Seite 28/1-28/14. Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2012, ISBN 978-3-938996-09-6
 
Medikamentenrückstände in Urin und Struvit – Nachweis und Verhalten bei Lagerung, Fällung und Trocknung Schürmann, B., Montag, D., Pinnekamp, J. DWA NASS-Tage "Neue Wasserinfrastrukturkonzepte in der Stadtplanung", 6.-7. November 2012, Eschborn. Hrsg.: DWA Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V., Hennef
 
Fate of pharmaceuticals and bacteria in stored urine during precipitation and drying of struvite Schürmann, B.; Everding, W.; Montag, D.; Pinnekamp, J. Water Science & Technology. - Bristol: IWA Publishing. - ISSN: 0273-1223, 1996-9732. - 65 (2012) 10, S./Art.: 1774-1780; DOI: 10.2166/wst.2012.041
 
Einsatz von granulierter Aktivkohle auf der Kläranlage Düren Benstöm, F.; Rolfs, T.; Stepkes, H.; Montag, D.; Pinnekamp, J. GWA Band 230, 45. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2012, ISBN 978-3-938996-36-2
 
Ergebnisse und Schlussfolgerungen der BMBF-Förderinitiative „Phosphorrecycling“ Everding, W.; Montag, D.; Pinnekamp, J. GWA Band 230, 45. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2012, ISBN 978-3-938996-36-2
2011
Möglichkeiten zur Erweiterung bestehender Kläranlagen zur Spurenstoffelimination Pinnekamp, J.; Keysers, C.; Benstöm, F.; Malms, S.; Montag, D. Aachener Schriften zur Stadtentwässerung Band 15. 12. Kölner Kanal und Kläranlagen Kolloquium, 13. und 14. Oktober 2011, Köln, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2011, ISBN 978-3-938996-08-9
 
Rückgewinnung von Phosphor aus Klärschlammasche mittels des nasschemischen PASCH-Verfahrens Montag, D.; Pinnekamp, J.; Dittrich, C.; Rath, W.; Schmidt, M.; Pfennig, A.; Seyfried, A.; Grömping, M.; Van Norden, H.; Doetsch, P. GWA Band 228, Förderinitiative “Kreislaufwirtschaft für Pflanzennährstoffe, insbesondere Phosphor“; Schlusspräsentation der durch das Bundesministerium für Bildung u. Forschung geförderten Vorhaben am 14. Sept. 2011 Umweltforum Auferstehungskirche Berlin. Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2011, ISBN 978-3-938996-34-8
 
Spurenstoffe - Zielsetzung, Vorgehensweise und erste Ergebnisse des Forschungsverbundes in NRW Montag, D.; Malms, S.; Benstöm, F.; Keysers, C.; Pinnekamp, J. Spurenstoffe im Abwasser und Gewässer, strategische Fragen im Abwasserbereich, DWA Landesverbandstagung Nord 2011. Hildesheim: DWA, Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V., 2011
 
Spurenstoffe NRW – Zielsetzung und Vorgehensweise des Forschungsverbundes Pinnekamp, J.; Montag, D.; Malms, S. GWA Band 223, 44. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2011, ISBN 978-3-938996-29-4
 
Erste Ergebnisse der Implementierung der Urin-, Braun- und Grauwasserbehandlung im Eschborner GIZ-Hauptgebäude Winker, M.; Paris, S.; Montag, D.; Heynemann, J. Wasserautarkes Grundstück: fbr-Fachtagung 24. Mai 2011 / Hrsg.: Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. (fbr). - Darmstadt, 2011. Schriftenreihe fbr 15. ISBN 987-3-9811727-4-4
 
Phosphorrückgewinnung aus Urin mittels Struvitfällung in einem Frankfurter Bürogebäude Winker, M.; Paris, S.; Heynemann, J.; Montag, D. fbr Wasserspiegel 1/2011, S. 3/4. - Darmstadt: Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. ISSN 1436- 0632
2010
Forschungsschwerpunkt in NRW: Elimination von Arzneimitteln und organischen Spurenstoffen Montag, D.; Malms, S.; Pinnekamp, J. DWA Klar! Information für die Mitglieder des DWA-Landesverbandes NRW. Ausgabe 21, Dezember 2010
 
Phosphorrückgewinnung im Bereich der Abwasserreinigung – Potenziale und Techniken Montag, D.; Everding, W.; Pinnekamp, J. VDI-Fachkonferenz Klärschlammbehandlung: Technologien – Wertstoffrückgewinnung – Entwicklungen. 27. und 28. Oktober 2010 in Offenbach. Düsseldorf 2010, ISBN 978-3-9813793-2-7
 
Elimination von Mikroschadstoffen – Stand der Wissenschaft Pinnekamp, J.; Keysers, C.; Montag, D.; Veltmann, K. GWA Band 220, 43. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2010, ISBN 978-3-938996-26-3
2009
Phosphorrückgewinnung aus Abwasser und Klärschlamm – Verfahren und Wirtschaftlichkeit. Pinnekamp, J.; Montag, D. 23. Karlsruher Flockungstage “Abwasserreinigung - Perspektiven, Hilfsstoffe und neue Technologien”, Band 137 , S. 63-80, 24./25. November 2009, ISBN 978-3-9813069-0-3
 
Different Strategies for Recovering Phosphorus: Technologies and Costs Montag, D.; Gethke, K.; Pinnekamp, J. Ashley, K., Mavinic, D, Koch, F. (Hrsg.): International Conference on Nutrient Recovery from Wastewater Streams, 10.-13. Mai 2009, Vancouver, Kanada. IWA-Publishing London, New York, S. 159-167, ISBN 978-184-339-232-3
 
Phosphorus Recovery from Sewage Sludge Ash by a Wet-Chemical Process Dittrich, C.; Rath, W.; Montag, D.; Pinnekamp, J. Ashley, K., Mavinic, D, Koch, F. (Hrsg.): International Conference on Nutrient Recovery from Wastewater Streams, 10.-13. Mai 2009, Vancouver, Kanada. IWA-Publishing London, New York, S. 645-658, ISBN 978-184-339-232-3
 
Nährstoff- und Schadstoffgehalte in Sekundärphosphaten Montag, D.; Gethke, K.; Everding, W.; Pinnekamp, J. GWA Band 217, 42. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2009, ISBN 978-3-938996-23-2
2008
Recovering Environmentally Friendly, Mineral Fertilisers from Wastewater and Sewage Sludge – A comparison Montag, D.; Gethke, K.; Pinnekamp, J. IWA World Water Congress and Exhibition, 7. – 12. September 2008, Wien, Österreich.
 
Möglichkeiten und Grenzen der Phosphorrückgewinnung bei der Abwasser- und Abfallentsorgung Pinnekamp, J.; Gethke, K.; Montag, D. Internationales Klärschlamm-Symposium „Wege zu einer verantwortungsvollen Klärschlammentsorgung“, Bayerisches Staatsministerium Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz, Oldenbourg Industrieverlag GmbH München 2008, ISBN 978-3-8356-3162-5
 
Phosphorrückgewinnung bei der Abwasserreinigung – Entwicklung eines Verfahrens zur Integration in kommunale Kläranlagen Montag, D. GWA Band 212, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Dissertation Aachen 2008, ISBN 978-3-938996-18-8
 
Erhebung zum Stand der Phosphorelimination bei der kommunalen Abwasserreinigung sowie Realisierungspotential einer Phosphorrückgewinnung in Deutschland Montag, D.; Gethke, K.; Pinnekamp, J. GWF – Wasser/ Abwasser 149 (2008) Nr. 13, Oldenbourg Industrieverlag München, April 2008, ISSN 0016-3651
 
Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm Gethke, K.; Montag,d.; Herbst, H.; Pinnekamp, J. Müll-Handbuch – Sammlung und Transport, Behandlung und Ablagerung sowie Vermeidung und Verwertung von Abfällen, Ergänzbares Handbuch für Praktiker der kommunalen und industriellen Abfallwirtschaft, 2. Auflage, MuA Lfg. 2/08, Erich Schmidt Verlag Berlin, ISBN 978 3 503 09778 4
 
Phosphorrückgewinnung im Bereich kommunaler Kläranlagen – Eine Bestandsaufnahme 2008 Montag, D.; Gethke, K.; Herbst, H.; Pinnekamp, J. Wasser und Abfall 2008, Nr. 1, Seite 14 – 17, ISSN 1436-9095
2007
Potentiale, Techniken und Kosten der Phosphorrückgewinnung aus kommunalem Abwasser Herbst, H.; Montag, D.; Gethke, K.; Pinnekamp, J. KA – Abwasser, Abfall 2007, Nr. 10, Seite 1013 – 1024. GFA – Gesellschaft zur Förderung der Abwassertechnik e.V., Hennef 2007, ISSN 1616-430X
 
Rückgewinnung eines schadstofffreien, mineralischen Kombinationsdüngers „Magnesium-Ammonium-Phosphat – MAP“ aus Abwasser und Klärschlamm Pinnekamp, J.; Montag, D.; Gethke, K.; Goebel, S.; Herbst, H. UBA-Texte 25/07, Forschungsbericht 202 33 308, Dessau im Juli 2007. ISSN 1862-4804
 
A feasible approach of integrating phosphate recovery as struvite at waste water treatment plants Montag, D.; Gethke, K.; Pinnekamp, J. LeBlanc, R. J., Laughton, P. J., Tyagi, R. (Hrsg.): IWA-Conference Proceedings “Moving Forward: Wastewater Biosolids Sustainability: Technical, Managerial, and Public Synergy”, S. 551-558, 24.-27. Juni 2007, Moncton, New Brunswick, Kanada
 
Stand der Forschung über die Verfahren zur Phosphorrückgewinnung Pinnekamp, J.; Gethke, K.; Montag, D. Tagungsband der 5. DWA-Klärschlammtage, 21.-23. Mai 2007, Hildesheim
 
Potentiale und Technologien zum Schließen von Nährstoffkreisläufen in Deutschland Gethke, K.; Herbst, H.; Montag, D.; Pinnekamp, J. GWA Band 207, 40. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2007, ISBN 978-3-938996-13-3
 
Phosphorrückgewinnung bei der kommunalen Abwasserbehandlung Bruszies, D.; Gethke, K.; Goebel, S.; Herbst, H.; Montag, D. Posterbeitrag zur 40. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2007
 
Different Approaches for Prospective Sludge Management Incorporating Phosphorus Recovery Montag, D.; Gethke, K.; Pinnekamp, J. Filibeli, A., Sanin, F. D., Ayol, A., Sanin, S. L. (Hrsg.): Facing Sludge Diversities: Challenges, Risks and Opportunities, S. 289-296, IWA-Congress 28.-30. März 2007, Antalya, Türkei, ISBN 978-975-441-238-3
 
Phosphorus Recovery in the context of Municipal Waste Water Treatment Plants Bruszies, D.; Gethke, K.; Goebel, S.; Herbst, H.; Montag, D. Posterbeitrag zu „Advanced Sanitation“, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2007
2006
Phosphorrückgewinnung aus Urin – NuReBas-Verfahren Herbst, H.; Gethke, K.; Montag, D.; Bruszies, D. Posterbeitrag zum 1. Aachener Kongress Dezentrale Infrastruktur, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2006
 
Phosphorus recovery from human urine Gethke, K.; Herbst, H.; Montag, D.; Bruszies, D.; Pinnekamp, J. IWA World Water Congress and Exhibition, 10. – 14. September 2006, Beijing, China.
 
Phosphate Recovery – An investigation of feasible approaches Von Horn, J.; Montag, D.; Gethke, K.; Londong, J.; Pinnekamp, J. IWA World Water Congress and Exhibition, 10. – 14. September 2006, Beijing, China
 
PRISA-Verfahren zur Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm Montag, D.; Gethke, K.; Herbst, H. Posterbeitrag zum Fachgespräch „Rückgewinnung von Phosphor aus Abwasser und Klärschlamm“, Umweltbundesamt Dessau, 24. April 2006
 
Phosphorrückgewinnung bei der kommunalen Abwasserbehandlung Goebel, S.; Gethke, K.; Montag, D.; Herbst, H. Posterbeitrag zum Fachgespräch „Rückgewinnung von Phosphor aus Abwasser und Klärschlamm“, Umweltbundesamt Dessau, 24. April 2006
 
Potenziale zur Rückgewinnung von Sekundärphosphaten und Möglichkeiten der Phosphorrückgewinnung aus flüssigen Stoffströmen. Gethke, K.; Herbst, H.; Montag, D.; Pinnekamp, J. KTBL-Vortragstagung „Verwertung von Wirtschaftsdüngern und Sekundärrohstoffdüngern in der Landwirtschaft“. Osnabrück, 19./ 20. April 2006. ISBN 3-939371-05-X
 
Klärschlammentsorgung: Eine Bestandsaufnahme Pinnekamp, J.; Friedrich, H. Siedlungswasser – und Siedlungsabfallwirtschaft Nordrhein-Westfalen, Band 3, FiW Verlag, Aachen 2006 Co-Autor der Kapitel 1, 4, 7 und 8
2005
Phosphorrückgewinnung aus Überschussschlamm Pinnekamp, J.; Montag, D. Schriftenreihe WAR 167, 75. Darm­städter Seminar Abwassertechnik „Rückgewinnung von Phosphor aus Abwasser und Klärschlamm – Konzepte – Verfahren – Entwicklungen“, veranstaltet vom Institut WAR und dem Umweltbundesamt am 12./13. November 2005 in Darmstadt, Seite 155 – 166, Darmstadt
 
Wertstoffe zurückgewinnen - Phosphor aus Klärschlammaschen Montag, D.; Pinnekamp, J.; Dittrich, C.; Heil, G. wwt – Wasserwirtschaft Wassertechnik 10/2005, Seite S27 – S32.
 
Potenziale des Phosphorrecyclings aus Klärschlamm und aus phosphathaltigen Abfallströmen in Deutschland Gethke, K.; Herbst, H.; Montag, D.; Pinnekamp, J. KA – Abwasser, Abfall 2005, Nr. 10, Seite 1114 – 1119.
 
Möglichkeiten der Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm Herbst, H.; Montag, D.; Pinnekamp, J. Tagungsband des 17. Kolloquiums und Fortbildungskurses zur Abwasserwirtschaft, Hamburg, 8. September 2005
 
Abwasserbehandlung – Phosphorressource von morgen? Workshop der DWA-Arbeitsgruppe AK-1.1 „Phosphorrückgewinnung“ Gethke, K.; Herbst, H.; Montag, D.; Köster, J. KA – Abwasser, Abfall 2005, Nr. 5, Seite 500-505.
 
Stand der Forschung zur Phosphorrückgewinnung Pinnekamp, J.; Gethke, K.; Montag, D. GWA Band 198, 38. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Hrsg.: Prof. Dr.-Ing. J. Pinnekamp, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen 2005
 
Möglichkeiten der Phosphorrückgewinnung aus Abwasser und Klärschlamm Gethke, K.; Montag, D.; Herbst, H. Beitrag zur 38. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, 09.-11. März 2005, Aachen.
2004
The PRISA-Process: Recovery of struvite from process water streams in municipal wastewater treatment plants Montag, D. Poster Internat. Conference, “Struvite: Its role in Phosphate Recovery and Reuse”, 17./18. Juni 2004, Cranfield University, UK
2003
Rückgewinnung von Phosphor in der Landwirtschaft und aus Abwasser und Abfall. Symposium des ISA der RWTH Aachen und des Umweltbundesamtes in Berlin Montag, D.; Gethke, K. KA – Abwasser, Abfall 2003, Nr. 12, Seite 1516-1519.
 
Potentiale und Verfahren der Nährstoff-Rückgewinnung (P, N) aus Prozessströmen der Schlammbehandlung Buer, T.; Montag, D. GRÖMPING, M. (Hrsg.): Stickstoffrückbelastung - Stand der Technik 2003, erweiterter Tagungsband zur 5. Aachener Tagung 7./8. Oktober 2003 in Fulda. Aachen
 
Stand und Perspektiven der Phosphorrückgewinnung im Abwasserbereich Buer, T.; Montag, D. Symposium „Rückgewinnung von Phosphor in der Landwirtschaft und aus Abwasser und Abfall.“ Tagungsband zum Symposium, Berlin, 6./7. Februar 2003
2002
Verfahrenstechnische Möglichkeiten und Kosten der Phosphatverwertung aus Abwasser und Klärschlamm Buer, T.; Montag, D. Abfall-Recycling-Altlasten, Band 27, 35. Essener Tagung für Wasser- und Abfallwirtschaft, Teil II, Hrsg: Prof. Dr.-Ing. M. Dohmann, Institut für Siedlungswasserwirtschaft der RWTH Aachen, Aachen, 2002
2001
Gewinnung von Phosphat und anderen Nährstoffen aus Klärschlamm: Techniken und Wirtschaftlichkeit. Landwirtschaftliche Verwertung von Klärschlamm, Gülle und anderen Düngern unter Berücksichtigung des Umwelt- und Verbraucherschutzes Buer, T.; Montag, D. Wissenschaftliche Anhörung des BMU/ BMVEL, 25./26. Oktober 2001 in Bonn, Hrsg: KTBL – Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft, 2002.

Vorträge (Auswahl)

2015
Empfehlungen für eine Phosphorstrategie Deutschlands Montag, D. Vortrag auf dem Fachkundelehrgang für QSB und QBV der VDLUFA-GLA GmbH. Kassel, 21. April 2015
 
Möglichkeiten der Phosphorrückgewinnung auf Kläranlagen in Verbindung mit der AbfKlärV-Novelle Montag, D. Vortrag auf dem 16. Kölner Kanal und Kläranlagen Kolloquium, 23. September 2015
2014
Phosphorrückgewinnung – Stand der Forschung und Technik Montag, D. Vortrag auf der IFAT 2014 im Rahmen des Forenprogramms „Nutzungspotentiale verschiedener Abfälle“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bauen und Reaktorsicherheit, München, 8. Mai 2014
 
Bausteine einer Phosphorrückgewinnungsstrategie für Deutschland – Zwischenergebnisse der Projekte KoMa und ZwiPhos Montag, D.; Everding, W.; Malms, S.; Pinnekamp, J. 5. VDI-Fachkonferenz Klärschlammbehandlung, Straubing, 17.9.14
2013
Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm – Was ist möglich und was ist technisch und wirtschaftlich umsetzbar? Montag, D., Everding, W. VKU-Akademie, Stuttgart, 6. Mai 2013
2012
Power aus dem Kaffeesatz Montag, D.; Everding, W. Vortrag anlässlich der Einweihung der Bioabfallvergärungsanlage Würselen. 18.6.2012
 
Phosphorrückgewinnung aus Abwasser, Klärschlamm und Klärschlammasche – Stand und Perspektiven, Ergebnisse der BMBF-Förderinitiative Montag, D. VDLUFA-QLA GmbH Fortbildung, Kassel, 20. März 2012
2011
Ergebnisse der BMBF/BMU-Förderinitiative “Kreislaufwirtschaft für Pflanzennährstoffe, insbesondere Phosphor” Montag, D.; Everding, W.; Pinnekamp, J. Vortrag auf der Veranstaltung „Ressourcenschutz durch Phosphatrecycling“ des MKULNV NRW, Duisburg, 22. September 2011
2009
Phosphor-Recycling bei Kläranlagen Montag, D. Vortrag im Rahmenprogramm des BMU/UBA-Standes auf der ENTSORGA-ENTECO 2009, Köln, 30.10.2009
 
The PASH process for P-recovery and overview of the German Funding Programme “Recycling management of plant nutrients, especially phosphorus” Montag, D. Vortrag auf der Konferenz “BALTIC 21 – Phosphorus Recycling and Good Agricultural Management Practice”, Berlin, 28. – 30. September 2009
2008
Protecting the Phosphorus Resource by Phosphorus Recycling in Wastewater Treatment Plants Montag, D.; Gethke, K.; Pinnekamp, J. Vortrag auf dem 5th BMBF-Forum for Sustainability hosting the 12th European Roundtable on Sustainable Consumption and Production (erscp 2008), Berlin, 23. – 25. September 2008
 
Phosphorrückgewinnung als Baustein einer zukunftsfähigen Klärschlammverwertung Montag, D. Vortrag auf dem Symposium „Zukunft der landwirtschaftlichen Klärschlammverwertung in Sachsen-Anhalt“, Magdeburg, 27. März 2008
2006
Phosphate Recovery – An integral part of sustainable sludge management and resource protection Montag, D.; Gethke, K.; Pinnekamp, J. Vortrag auf der 2 nd International Conference on Environmental Science and Technology, Houston, Texas, USA, 19. – 22. August 2006.
 
Ergebnisse des Forschungsprojektes „Rückgewinnung eines schadstofffreien, mineralischen Kombinationsdüngers ‚Magnesiumammoniumphosphat – MAP’ aus Abwasser und Klärschlamm“ Montag, D. Vortrag im Rahmen des Fachgespräches im Umweltbundesamt, Dessau, 24. April 2006.
2005
Möglichkeiten und Grenzen der Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm Montag, D.; Pinnekamp, J. Vortrag auf dem EVS-Abwasserforum, Nonnweiler-Otzenhausen, 2. November 2005
2004
Das PRISA-Verfahren zur Phosphorrückgewinnung aus Überschussschlamm Montag, D. Workshop des DWA-AK 1.1 „Phosphorrückgewinnung“, Weimar, 28. Oktober 2004
 
Möglichkeiten der Phosphorrückgewinnung aus Klärschlamm Montag, D. BWK-Seminar „Verwertung von Klärschlamm, Gülle und Kompost in der Landwirtschaft – Spagat zwischen Ressourcenschonung und Umweltbelastung. Probleme und Lösungen aus Sicht der Wasser-, Abfall- und Landwirtschaft sowie des Bodenschutzes“, Rostock, 23. September 2004.
 
Rückgewinnung von Phosphor aus Fällschlamm und Asche Montag, D. Phosphorworkshop Weimar, 6. Juli 2004, unveröffentlicht.
 
Recovery of phosphates in municipal waste water treatment plants Montag, D. Proceedings of the 9 th Japanese-German workshop in waste water and sludge treatment, 28. Januar 2004